Piano kaufen

Piano

Worauf Sie beim Piano-Kauf achten sollten

Wer sich ein Klavier kaufen möchte, kann sich online mit einer Vielzahl hilfreicher Tipps eindecken. Das beginnt bei sinnvollen Vorüberlegungen und reicht von der Größe des Instruments bis hin zum absehbaren Preisrahmen. Darum soll diese Anleitung allein als eine Hilfestellung zur konkreten Kaufentscheidung vor Ort verstanden werden.

Zur eigenen Sicherheit empfiehlt sich der Kauf eines Klaviers im Klavierladen, also im Fachhandel oder Meisterbetrieb. Neben umfangreicher Auswahl sprechen Garantie-Regelungen und schnell erreichbares Fachpersonal für diesen Weg. Zudem wird die Entscheidung zwischen neu und gebraucht durch die hohe Qualität der Instrumente häufig auch zugunsten des Preises relativiert.

In jedem Fall sollten Zeit und Ruhe vorhanden sein, um das Objekt der Wahl zu begutachten. Sicher wird das Instrument vom Personal zur Probe gespielt. Doch ganz gleich, wie fortgeschritten das eigene Spiel sich darstellt, ein Probespiel von eigener Hand ist unbedingt zu empfehlen. Falls das Personal dies nicht ohnehin anbietet, kann getrost ein wenig Zeit allein mit dem Klavier erbeten werden. Schließlich soll das Instrument zu den eigenen Vorlieben und Erwartungen passen. Dabei kann es sich empfehlen, entsprechende Stücke vorzubereiten.

Ein kritischer Blick ins Klavier ist ebenso unabdingbar wie die Kontrolle der veredelten Holzteile. Nichts sollte auf Feuchtigkeitsschäden und vormalige Temperaturschwankungen hinweisen. Ist der erste Gesamteindruck positiv, steht die Überprüfung der Mechanik des Klaviers an. Insbesondere wenn das Instrument gebraucht ist, sind Hinweise auf etwaige schlechte Behandlung auszuschließen. Die Verarbeitung und Nutzung von Tasten und Pedalen sollte von Präzision und Wertigkeit zeugen. Zuviel seitliches Spiel, starke Abnutzungsanzeichen und Ungenauigkeiten im Anschlag sowie im Klangbild lassen Schäden im Inneren des Klaviers vermuten. Gerade die Dämpfung, aber auch der Stimmstock sind empfindliche und wartungsintensive Bauteile, die ein vermeintliches Schnäppchen schnell zur frustrierenden Kostenfalle werden lassen.

Ist die Kaufentscheidung gefallen und das eigene Klavier sicher am Zielstandort aufgestellt, macht die Beauftragung eines Klavierstimmers den Kauf perfekt. Mithilfe des Klavierstimmers kann die Langlebigkeit des Klaviers deutlich verbessert und nicht zuletzt das Spielerlebnis optimal perfektioniert werden. So hat man möglichst lang viel Freude am schönen Instrument.